CoreMunication Details
 

Thema:
Über Selbst-Bewusstsein und Selbst-Bestimmung, Selbst-Entwicklung und Selbst-Erkenntnis, Selbst-Verwirklichung und Selbst-Verteidigung.
Einige vielleicht durchaus wissenswerte 'Lach- und Sachgeschichten' über gewaltarme Kommunikation und gewaltreiche Interaktion...

Produkdetails:
- B5 Format (17,5 cm x 24,8 cm),
- 288 Seiten (full colour),
- 240 Abbildungen (s/w und farbig),
- Hochwertige Papierqualität,
- Seiten eingenäht,
- Rote Leineneinbindung,
- Goldprägung,
- Schutzumschlag (full colour).

Verkaufspreis:
Euro 34,50 (inkl. BTW/MwSt.)
+ Euro 4,50 (innerhalb NL): / Euro: 7,50 (innerhalb EU)
(Verpackungs- und Versandkosten; wenn das Buch in der Akademie in
Amsterdam abgeholt wird, entfallen diese Extrakosten).

Bestellungen:
NWTO-Mitglieder können mein Buch auf Rechnung bestellen; etwa via Email Dit e-mailadres is beschermd tegen spambots. U heeft Javascript nodig om het te kunnen zien. Dit e-mailadres is beschermd tegen spambots. U heeft Javascript nodig om het te kunnen zien. oder über den Briefkasten ('CoreMunication Holding B.V., Comeniusstr. 663, 1065 CC Amsterdam, Niederlande').
Nicht-Mitglieder können das Buch auf obigen Wege per Nachname bestellen.
Ein einfacherer, schnellerer und oftmals auch günstigerer Weg ist natürlich, 'CoreMunication' direkt über den EWTO-online-shop zu beziehen.
Der klassische Weg - über die Buchhandlung - geht logischerweise auch.

--------------------------------------------------------------------------------

CoreMunication Inhaltsangabe:
 
 
 
 
INHALT:
 
Geleitwort von Prof. Keith R. Kernspecht
Ein persönliches Vorwort ‘Es bleibt alles anders'

PROLOG:
Eine kurze Einführung in das Thema
- Anmerkung zur Wortwahl

Kapitel 1:
Die Rolle der Kommunikation
Eine andere Annäherung
Dr. Rosenberg's Nonviolent Communication
Ein kleines Inventar von Bedürfnissen
Wie nehme ich die Situationen wahr?
Mögliche Gefahren
Wut und Verdruss äussern
Effektiv, natürlich und konkret!
Angst - ‘Die Mutter aller Emotionen'
Wut - ‘Die Tochter aller Cognitionen'
Alles nur Luft
Interaktive Kommunikation - Wissenschaft oder Kunst?
Cognitive Vorgaben gegen emotionelle Inspirationen

Kapitel 2:
Wahrnehmen ohne zu urteilen oder zu interpretieren
Gefühle (an)erkennen und ausdrücken
Bedürfnisse mit Verantwortung nehmen und verbinden
Anfragen die uns Erfüllung bringen ohne zu fordern
Widerstand überwinden
Dann hilf Dir doch einfach selbst!
Die vier wichtigsten Kommunikations-Elemente
Hart aber herzlich
Schützende und Strafende Gewalt
Eine gute Kombination
Gewalt kommt oft durch ‘die Hintertür'
Die Qual der (falschen) Wahl
‘Der Sinn des Lebens'
‘Der Sinn des Lernens'

Kapitel 3:
Das NVC-Modell und das WT-Konzept
Stärken und Schwächen
Anknüpfungspunkte
Kompatibel und doch komplementär
Dr. 'mart.' Kernspecht fands schade
Von östlicher Philosophie zur westlichen Kommunikation
Die drei konfuzianischen Grundlagen 'Ren, 'Xiao'' und Shu'
Na wie geht's? Gestern ging's noch...
Combo der 4 NVC-Prizipien mit den 8 WT-Prinzipien
Zwei mal vier ist sechs
Eine kommunikative Selbst-Verteidigung
Gewinnen oder verlieren?
Universelle ‘hardcore' Wahrheiten
Praxisbeispiele

Kapitel 4:
Noch mehr vom ‘Harten Kern'
Bisheriges Resumé
Anspannung und Entspannung ist angelernt!
'Sei wie eine Katze!'
Andere Lehrmethoden - aber die gleichen Wahrheiten
Dr. Gordon's *.E.T.
Finales NVC-Resumé!
Cinemanie
Historie ohne Hysterie
Der CM-Katechismus

Kapitel 5:
Systematic Communication & Defence
Die Organisationsstruktur
Von Patienten, Kunden und Klienten
Und vom Todai und Sidai
Physiologische Beschränkungen des menschlichen Gehirns
Einkaufen auf der Chinesischen Mauer?
Blitzschnelle Zeitlupe'
Gespräche auf Messers Schneide
Drei Arten der inneren Konfrontationsbewältigung
Ohne Filter, Bitte...
Realität - eine relative Wahrheit
Es ist alles ein fliessender Prozess
Emotion und Cognition in der Kommunikation
Negative Bedürfnis-Prägungen
Un(ter)bewusste und bewusste Assoziationen
Erfahrungsreize und das innere Erscheinungsbild
Das CoreMunication Konzept

Kapitel 6:
Die konfuzianischen 'Grundlagen einer früchtetragenden Tätigkeit'
Es ist alles nur eine reine Auslegungssache
Die vier menschlichen Erfahrungsgebiete
Die vier bestehenden Grenzgebiete (an)erkennen
Eine Landkarte ist nicht die Landschaft selbst
Das stetige Aktualisieren der eigenen Referenzen ist wichtig
Wege zur Psychotherapie
Mit Gewalt geht's nimmer mehr
Iiiiiiiiits Showtime...
Die ewige Suche nach der Selbst-Erkenntnis
Die 8 Phasen in der Selbst-Erkenntnis
Weitere Funktionen der sympathischen Kommunikation
Zielsetzungen in der SCD
Fälle von besonderer Sorgfalt
Fahrerische Qualitäten entscheiden, nicht das Fahrzeug

Kapitel 7:
Strukturelle ‘CM'- & WT-Parallelen
'Das 5. Element'
Die CM-Universal-Formel für alle Gebiete des 'Lebens-Management'
Eine Anzahl kommunikativer Grundprinzipien
Grafische CoreMunication - Anwendungsbeispiele
Erläuterungen zu den Grafiken
Wesentliche Definitionen zur CoreMunication
Wichtige Elemente in der wesentlichen CM
Die destruktiven und die unproduktiven Prinzipen
Thesen über Selbst-Erfahrung und -Entwicklung
Was sind Erfahrungen nun wirklich wert?
CoreMunication Basisstrategien
Drei unterschiedliche Wege, mit Aufgaben umzugehen
Die Vor- und Nachteile von Dominanz und Unterwürfigkeit
Die Vor- und Nachteile von Adaptionsbereitschaft und Konsens
Drei verschiedenen Gruppen der Autorität
Teil-zu-haben bedeutet, von-ganzem-Herzen zu verteidigen

Kapitel 8:
Ein gutes Dutzend kurzer, essentieller Fragen und Antworten
Verbessere die Umstände nicht die Umstehenden
Inventar ‘CM' & ‘BD' Basis-Gefühle und -Bedürfnisse
Anmerkung zum ‘hausgemachten' CoreMunication-Konzept
‘Und nun zu etwas völlig anderem...'
Extremste Formen von Gewalt
Quellen der alltäglichen Gewalt, das kleine ABC der Gewalt
Das ‘Gewaltschema' ist noch stets latent in uns vorhanden
Zehn 'nicht ganz unwillkürlich zusammengewürfelte' Drillelemente

EPILOG:
Noch ein paar Worte zum Abschluss
Mein ‘CoreMunication Katechismus'
Ein persönliches Nachwort
Ein Begleitwort zum Buch
Die vier Jahreszeiten der Schäfer-Sifus
- Referenz-Literatur

APPENDIX:
'Uund Äkschen'
Vorwort zum CM-Appendix
'Kampfstilübergreifende Himmelsrichtungen'
Die Projektgruppen 'Luisteris', 'Vangrail' & 'Compassie'
Eigene Fallstudien
'Der Marshall-Plan'
Hemmnisse in der geplanten NVC Kooperation
Theoretische SCD-Praxis?
Am Anfang war...
Es ist alles eine reine Nerven(system)sache (TG4 Auszug F. Schäfer)
Wie beginnen körperliche Auseinandersetzungen (TG4 Auszug P. Schäfer)
Vom Timing auf verbaler und nonverbaler Ebene (TG2 Auszug R. Cordesius)
Psychologische Analogien und cognitive Analysen (TG2 Auszug M. Dignum)
Nachbemerkungen mit Bezug auf das erste Buch der ‘BlitzDefence'
Zwischenbemerkun mit Bezug auf das Buch 'Samen moet het lukken'
Schlussbemerkungen mit Bezug auf das erste ‘CoreMunication' Buch
Index ‘CoreMunication' Fotos und Zeichnungen
WT-Berichte Mohammed Aït Hassou und Fred Royers
SCD-Skripte & CM-Vermischtes
Nachwort zum CM-Appendix von Ted Boeree
'Sprachliche Limitationen' & 'SCD-Kooperationen'
Kontaktsuche