Escrima
  
  
inside-ewto-escrima
Seit GM Kernspecht 1977 die zwei Escrima Pioniere Bill Newman und René Latosa nach Kiel in Deutschland eingeladen hat und mit ihnen zusammen das erste Buch über Philippinische Kampfkunst herausgab ist das Thema Waffentraining ein fester Bestandteil im Angebot der EWTO.
 
Diese Ergänzung ist vor allen für beginnende WT Schüler, die am Waffenkampf interessiert sind, eine Bereicherung, weil im WingTsun System erst in den höchsten Unterrichtsprogrammen der 'Langstock' und die 'Doppel-Messer' unterrichtet werden. WT-Waffen sind für weit fortgeschrittene.
 
Vorallem die unermüdlichen Aktivitäten von Großmeister Bill Newman ist es zu danken daß sich Escrima bis heutzutage zu einem komplexen Stil entwickeln konnte, das sogar für WingTsun Schüler zahllose faszinierende Aspekte bezüglich des Umgangs mit Waffen aufzeigen kann.
 
Im Moment wird kein regelmäßiger Escrima Gruppenunterricht in der NWTO Akademie gegeben; wohl sind einige Basiskenntnisse bezüglich Escrima in den höheren WT SG Graden enthalten. Und ab und zu werden Über das Wochenende auch Escrima Stages in der Akademie abgehalten.