2005_Wingtsun_zijfoto WingTsun
 
 
'Prächtiger Frühling'
WingTsun® (oder kurz WT) ist ein etwa 300 Jahre alter chinesischer Kampfstil und bedeutet 'prächtiger Frühling'. WT wurde durch eine Frau (Yim Wing Tsun) entwikkelt, so sind physische Attribute untergeordnet. Es ist ein konzeptueller Kampfstil, der mit Klugheit und Nachgeben die rohe Kraft der Angriffe nutzt und übertrumpft. Im WingTsun wird keine grosse Kraft oder akrobatische Beweglichkeit gefordert. Es ist ausgezeichnet für die Gesundheit und kann bis ins hohe Alter betrieben werden.
 
Legendarisch
Es existieren viele Legenden und Mythen um diese Kampfkunst, aber auch viele 'tastbare Fakten'. Zahlreiche anerkannte Experten spezieller Kommandos etz. halten WingTsun für die wohl realistischste und effektivste Kampfweise. Die Kampfkunst Wing Tsun ist in der letzten Zeit auch durch die Kinofilm-Reihe 'Ip Man' populär geworden, gespielt durch den chinesischen Superstar Donnie Yen. (Y)ip Man war der Lehrer der Martial-Art Legende Bruce Lee und auch von ggm Leung Ting.
 
Verzweigungen
Es gibt verschiedene Schreibformen, wie Wing Chun oder Ving Tsun. Diese Namen sind jedoch ungeschützt und können von jedem benutzt werden. Der gesetzlich geschützte Name Wing Tsun (und auch die Abkürzung WT) steht als eingetragenes Warenzeichen für die Richtung von Prof. Dr. Leung Ting (IWTA) in Asien und Amerika, von Prof. Dr. Keith R. Kernspecht (EWTO) in Europa und von Sifu Schäfer (NWTO) in NL.
 common2